Windows 10 Update kein scrollen mehr unter Access

Das könnte Sie auch interessieren...

9 Antworten

  1. Chris Vandoni sagt:

    Besten Dank für diesen Tipp! Er hat wunderbar NICHT funktioniert. Die Bat-Datei wurde genauso wie angegeben angelegt. Das Script habe ich von hier kopiert und eingefügt. Nach Ausführung mit Admin-Rechten, erschien für etwa 5 Sekunden ein DOS-Fenster und verschwand wieder. Mehr ist nicht passiert. Auch ein neues Anmelden brachte nichts. Dasselbe ist auch auf meinem Surface-Tablet geschehen.

    • beluga59 sagt:

      Dann kann es sein, dass Sie eine Update-Version übersprungen haben? Öffnen Sie Word und gehen nochmals über Datei Konto auf Updateinformationen, es öffnet sich der Browser, wenn Sie weit nach unten fahren sehen sie die letzten bei Ihnen installierten Updates. Dies kann Mai Juni oder was auch immer sein. Öffnen Sie mit dem PfeilnachUnten die Infos. Dort sehen Sie die Version 17xx und dann die genaue Bezeichnung. Ersetzen Sie diese letzten Zahlen inkl. des Punktes in Ihre Batch-Datei am Schluss.
      Ich möchte nicht verschweigen, dass es bei unseren Kunden auch nicht immer gelungen ist, die Gründe kennen wird nicht genau. Aber in sicher 75% klappt es. Wenn dies bei Ihnen nicht der Fall ist, tut uns dies leid. Auch kann die EXE nicht bei allen Installationen gleich lauten. So gibt es bei Office 365 eine OfficeC2RClient.exe/ bei anderen eine OfficeClickToRun.exe. Achten Sie doch bitte wie diese bei Ihnen lautet.
      Das Verzeichnis wäre
      C:\Program Files\Common Files\microsoft shared\ClickToRun

  2. beluga59 sagt:

    Besten Dank für die vielen Hinweise die zur Ergänzung führten. Die erste und zweite Linie variiert hierbei. Dies haben wir nachträglich mit ROT und GELB eingefügt.
    Viele Leser haben Erfolg mit diesem Batch, einige aber haben keine Reaktion, ausser dass ein DOS Fenster geöffnet wird, dass aber zu keinen weiteren Reaktionen führt.
    Leider mussten wir viele Post’s löschen, da diese mit „nicht gerade freundlichen“ Kommentaren gegenüber Microsoft gefüllt waren.

  3. Koerner sagt:

    Im aufgeführte Beispiel für Office 2016 beginnt die Update-Versionsnummer mit 17.0.xxxx.yyyy, aber im darüberliegenden Vorschlag „2. Linie“ wird 16.0.xxxx.yyyy bei Office 2016 vorgeschlagen. Mit dem Beispielcode funktioniert es nicht und das Update öffnet sich nicht. Nachdem ich die Zeile mit 16.0.8229.2073 öffnete sich das Office Update

  4. Jürgen sagt:

    Funktioniert bei uns auch nur mit dem Hinweis auf Version 16.0.8229.2073 in Zeile 2!

  5. beluga59 sagt:

    Mit dem Office Update vom 2. November 2017 für Office 2013/16 und alle Office 365 Varianten ist dieser Fehler behoben. Version 1710….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.