Postfinance Betrüger-Mail

Das könnte Sie auch interessieren...

Eine Antwort

  1. Frank M. sagt:

    Es soll ja böse Trojaner geben, welche selbst nicht immer von jedem Virenscanner sofort erkannt werden. Selbst das anklicken von Bildern oder anderen Inhalten eigentlich seriöser Seiten soll den PC verseuchen können, aber bitte : Welcher Bebbo fält denn noch auf Phishing herein??
    Zugegeben werden Phishing-Mail immer professioneller (obzwar ich bis dato jede beim öffnen des Quelltext sicher erkannt habe) aber wer macht a) noch Anhänge auf, denen er nicht 100% vertraut, oder sendet b) irgendwem noch PW etc???
    Jeeeeede Bank hat nun tausendmal gesagt das sie Niiiiie nach PW , TAN oder sonstwie sensible Daten fragt – jeder der dennoch seine Daten in solch mail oder Links eingibt , dem ist nicht mehr zu helfen…
    Neben diversen „Banken“ bekam ich schon mail von „Amazon“ , „paypal“, „eBay“ und Freemailern – also Querbeet aus allen Bereichen wo man per PW geschützt Transaktionen auslösen oder Handel treiben kann. Sie müssten also vor Fakemail von dutzenden Istitutionen warnen.
    Aber wie gesagt , wer es nicht rafft das man keinen sein PW verrät, der unterliegt eben genauso der natürlichen Auslese, wie jener der nicht versteht das man bei „rot“ nicht die Allee quert…:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.