Interlotto mit Millionengewinn

Es hat unlängst seine Tradition. Alle 3 bis 4 Monate versenden einige ganz liebe Menschen aus Spanien, wunderbare E-Mail mit fast soviel Schreibfehlern, wie zu gewinnenden Euros. Eigentlich sollten inzwischen alle wissen, ausser Spesen und Erfahrung kann man hier gar nichts gewinnen.

Wie bei allen diesen Lotto / Los Gewinnen, nehmen die Aussteller der Mails nach Ihrem Antwortmail, Kontakt mit Ihnen auf.  Danach wird Ihnen der Gewinn zugesprochen mit dem kleinen Hacken dass sie zwischen 500 und 1500 Euros im Voraus überweisen müssen. Dass sei die Versicherung oder eine Vorsteuer oder eine Gebühr für die Überweisung.  Wer bezahlt wird dann nichts mehr hören und natürlich auch nichts mehr von den wunderbaren Millionen sehen.

Wie uns ein “Gewinner” mitteilt haben die Millionenverteiler aber nun ein bisschen deutsch gelernt. Am Telefon mit Rufnummeranzeige wird zurückhaltend informiert, man Entschuldigt sich für die in Spanien übliche Steuer, die leider nicht vom Gewinn abgezogen werden könne.  Ja selbst eine Kontaktadresse wo man sofort einen Kleinkredit über die geforderte Summe erhalten könne, wird einem angeboten. Selbst auf die Frage “ob man das Geld vor Ort abholen könne”, wird einem ein Lageplan mit einer vorhandenen Adresse in Madrid angeboten. Man weisst aber darauf hin, dass auch bei einer Bar-Auszahlung, die Steuer zuerst eingegangen sein muss.

Wer die in diesem Fall angezeigte Rufnummer wählt kommt doch tatsächlich bei Loteria La Nacional an. Diese veranstalten wirklich jeden Donnerstag ein Banolotto, hat aber mit den Betrügern nichts am Hut. Wie andere Betrügerbanden, haben auch diese die Anzeigenummer-Manipulation erlernt.

Also es gilt “Finger weg und Traum beenden”.

Weiterführende Links >>>

Auszug aus einem der unzähligen Gewinn-Mails

OFFIZIELLE GEWINNBENACHRITIGUNG

Wir sind erfreut ihnen mitteilen zu konnen, das die gewinnliste INTERNATIONALE LOTTO/BONO LOTTO PROGRAMM am 13TH JULY 2010 erschienen ist, vorbei Co-organisiert World Tourism Organization/Spanish Ministerio de Tourismo . Dir offizielle liste der gewinner erschien am 16TH JULY 2010 Ihr e-mail wurde auf dem los mit dir nummer: 000442002 und mit der

seriennummer: 2113-09 registried. Die glucksnummer: 10-16-25-41-46, haben in der zweitens kategorie gewonnen……

GRUPO SEAL SICHERHEIT FIRMA UNTERNEHMEN S.L MADRID SPANIEN AUSLAND ANSPRECH PARTNER:

DR.ANTONIO VEGA

TEL: +34 634 121 831

FAX: +34 911 311 875

E-mail: gruposeal@post.com


10 Comments to “Interlotto mit Millionengewinn”

  1. E. M. Fluri says:

    Ja ja, ich bin sehr glücklich! Endlich habe ich mal in einer Lotterie über 10 € gewonnen und darf es nicht weiter sagen! Stell dir einmal vor, jetzt sind es über 900’000.00 Euro! und ich darf es nicht weiter sagen bis ich den Gewinn habe!

    Es ist gut, wenn jeder bei solcher Nachricht gleich im Internet diese Namen, Firmen, Gruppen usw. eingibt. Bald stösst man auf die Seiten, wo es ganz klar ersichtlich ist, dass da wieder eine Abzocke oder ähnliches im Gange ist.
    Also, bleib bei deinen 10 € Gewinne und “verzichte” auf den Millionengewinn! Denn sollte es war sein, würde ein Vertreter des Lotto Betreiber sicher in das nächste Flugzeug steigen und unter Medienvertreter mir diese Summe / Check übergeben!

    Bitte lieber Leser, sei nicht blöder als diese Abzocker und schmeiss diese raus aus deinem Email Postfach! Und melde die hier auch um deren Spielfeld massiv zu verkleinern!

    • Peter says:

      Danke für diese Hinweise,
      lieber Arbeiten und wenig Geld
      als träumen und viele Schulden

  2. Erwin Förster says:

    Hallo miteinander,
    haben auch 915.610 € gewonnen. Allerdings vom ´Euro Milliones Lotterie Board´. Diese Lotterie gibt es tatsächlich. Allerdings ist das Anschreiben optisch das gleiche wie bei der Unicef Lotterie lediglich der Name hat sich geringfügig geändert.
    Wer also unseren Gewinn haben möchte, kann sich bei mir Gewinnzahlen holen. Den Gewinn verwaltet Rechtsanwalt ´Don Helmut Konig Kanzelai´. Die 5% Gebühr muss allerdings selbt bezahlt werden. Aus Sicherheitsgründen bitte nichts weitererzählen.

    Gruß Erwin

  3. Helmut Birkhold says:

    Hallo,
    habe am26.10.2010 eine E-Mail von Interlotto über den Typischen im Internet bereits bekannten Gewinnbetrag von 935.470 Euro erhalten. Die Gewinnzahlen wie üblich 10-16-25-41-46. Abzokke erkannt, abzokke gebannt.
    Viele Grüsse an Herrn AntJuan Gomez.
    Ist doch komisch wie eine E-Mail Adresse am spanischen Lotto teilnehemn kann!!! ???

  4. oechsle says:

    Jaaaa, ich habe auch gewonnnen.

    Habe die Abzock-Email heute am 02.03.2011 erhalten:

    Also ACHTUNG, Die ABZOCKGANGSTER sind wieder unterwegs.

    INTERNATIONALE LOTTO KOMISSION
    LA PRIMITIVA
    Madrid,SPAIN

    VOM SCHREIBTISCH DES VIZEPRÄSIDENTEN.
    INTERNATIONALE GEWINNPRÄMIE.
    ACHTUNG: Begünstigte mit der Referenz-/Losnummer NUMBER;
    Ref.-Nr.:EUSUM/125500106/09AN
    Los-Nr.:LP/0550016/MH
    GEWINNBENACHRICHTIGUNG / ENDANKÜNDIGUNG

    Wir freuen uns, Sie heute, den 17.O1.2011 über das Ergebnis der ANKÜNDIGUNG DER INTERNATIONALEN LOTTERIEBEHÖRDE (Teil des LA-
    Primitiva-Bonus-Programms), die wir am 3rd. Marcho 2011 erhalten haben zu informieren. Ihre e-Mail-Adresse ist der Karten-Nr.:357-01467446-224,
    Los-Nr.: LP/0550016/MH Ref:EUSUM/125500106/09, Gewinn-Nr.: 06-15-17-19-20-30,
    GEWINNBERECHTIGUNG-TRACK-Nr.: EU-8007891324-Z beigefügt und hat somit in der Lotterie der ersten Kategorie gewonnen.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

    Ihnen wurde daher die Auszahlung eines Geldbetrages über 850.783,80 € (ACHTHUNDERTFÜNFZIGTAUSEND SIEBENHUNDERTDREIUNDACHZIG
    UND ACHZIG) per Barscheck: REF.NO: ES/ILC/125500106/07 bestätigt. Dieser Betrag stammt aus einer Gesamt-Bargewinn-Summe über
    16.401.529,00 €(SECHZEHNMILLIONEN VIERHUNDERTUNDEINTAUSEND UND FÜNFHUNDERTNEUNUNDZWANZIG); die unter siebzehn
    internationalen Gewinnern dieser Kategorie aufgeteilt wurde.

    Ihr Fond ist bei der SEGUROS CAIXA deponiert und wurde Ihnen mit Ihrer e-mail-Adresse ver-/gesichert. Demzufolge ist jeglicher Einbehalt/Ableitung
    Ihres Fonds/von ihrem Fond unerlaubt. Bitte unterrichten Sie die Behörde im Falle jegliche/n Missbrauchs/Übertretung dieser Bestimmung. Alle Teilnehmer
    wurden durch mittels eines Computerauswahlverfahren aus 5.000.000 Namen aus Asien, Europa, Australien, Afrika, Nord- und Südamerika bestimmt.
    Um Anspruch zu erheben und die Überweisung Ihres Preisgeldes auf eine signierte Bankverbindung Ihrer Wahl abzuwickeln, treten Sie bitte mit Ihrem
    Leiter des Auslandsbedienungs personals Antonio Vega, (SEGUROS CAIXA), unter folgender Adresse in Kontakt: calle Andreu 14, 28088 Madrid,
    ESPAÑA. Tel: +34 678-946-625 / Fax: +34 951 248 944, E-Mail: catalinaalaverez@yahoo.es Denken sie daran, daß alle Geldgewinne bis spätestens zum
    29.04.2011 eingefordert werden müssen. Danach werden alle Fonds dem MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA als uneingefordert zurück
    gegeben.Seien Sie bitte auch darüber informiert, dass 10% Ihres Lotteriegewinnes der MAPFRE SECURITY COMPANY, für die Darlegung Ihrer e-Mail-
    Adresse für diese Ausspielung gehören. Diese 10% werden, nachdem Ihr Gewinn auf ihrem Konto eingegangen ist als Versicherungspauschale zur
    Sicherstellung Ihres Fonds überwiesen.

    BEACHTEN SIE

    Um unnötige Verzögerungen und Komplikationen zu vermeiden, denken Sie daran, Ihre Namen und Ihre Adresse zur Korrespondenz mit uns oder der
    Bank unten einzutragen. Weiterhin; sollten sich Änderungen Ihrer Angaben ergeben, informieren Sie bitte die Sicherheitsfirma so früh wie möglich. und
    danke für ihre Teilnahme an unserem Werbeprogramm. Vervollständigen Sie den unteren Teil und senden Sie Ihn per e-Mail für weitere Beglaubigungen
    und für die Auszahlung an: catalinaalaverez@yahoo.es SEGUROS CAIXA.

    VORNAME: ZWEITER VORNAME NACHNAME:
    NATIONALITÄT:
    HEIMATADRESSE:
    STAAT UND BUNDESLAND:
    POSTLEITZAHL:
    TELEFONE-NR:: FAX-NR.: MOBILFUNK-NR.:
    BERUF: FAMILIENSTAND:
    GESCHLECHT: E-MAIL:
    GEBURTSORT: GEBURTSDATUM:
    GEWINNSUMME:

    BANKVERBINDUNG ( ) BESTÄTIGTER SCHECK ( ) IN EIGENER PERSON ( )
    BANKNAME:
    KONTO-NR: SWIFTCODE:
    BANKADRESSE:

    I FRAU/HERR………………………………………..HIERMIT ERKLÄRE ICH DIE WAHRHEITSGEMÄßE AUSFÜLLUNG MEINER OBEN GEMACHTEN
    ANGABEN .DADURCH AUTORISIERE ICH DIE SEGUROS CAIXA ZUR AUSÜBUNG DER ÜBERWEISUNG MEINES PREISGELDES.

    DATUM UNTERSCHRIFT {BEGÜNSTIGTER}

    Ergebenst,
    ALVAREZ CATALINA
    VICE PRESIDENT, LOTTERY AWARD

  5. Reklov says:

    Herrlich endlich reich! Heute hatte ich insgesamt 32.896.165,80€ als Gewinnsumme oder Erbschaften im Maileingang, die sind doch so blöd das es zum Himmel stinkt, wer da noch zurückmailt ist echt selber schuld! Aber in jedem Zug sitzt offensichtlich einer der eine Feder am gelben Hut hat! ALSO auf solche mails nicht antworten, AbsenderAddi immer schön auf die Blacklist setzen und in solchen Foren melden! Auch immer eine Kopie an Akte 2011 und ähnliche Sendungen schicken, dann machen die von Zeit zu Zeit mal wieder einen TV Betrag…. dann ist mal wieder etwas Ruhe in der Mailbox! Achso noch ein Tipp:

    Immer eine abreiss e-mail von yahoo, gmx, web oder so parat haben, ich gebe bei Gewinnspielen schon seit Jahren keine reale e-mail addi mehr an! Nehmt sowas wie superschmusi@_____.de und tragt keine weiteren Daten ein außer einer Referenz e-mail addi, dann geht das Leben wieder leichter, was ich auch immer gerne tu ist namen und vornahmen alle halbe jahr in der addi tauschen, das ist für freunde und Bekannte im allgemeinen kein Problem, aber die mails laufen auf Fehler beim Absender und das ist das einzige das hilft! Macht es schön!
    Hier noch der Text mit der Lottomilion von heute:

    INTERNATIONALE LOTTO KOMISSION
    LA PRIMITIVA
    Madrid,SPAIN

    VOM SCHREIBTISCH DES VIZEPRÄSIDENTEN.
    INTERNATIONALE GEWINNPRÄMIE.
    ACHTUNG: Begünstigte mit der Referenz-/Losnummer NUMBER;
    Ref.-Nr.:EUSUM/125500106/11EB
    Los-Nr.:LP/0550016/MH

    GEWINNBENACHRICHTIGUNG / ENDANKÜNDIGUNG

    Wir freuen uns, Sie heute, den 17.O2.2011 über das Ergebnis der ANKÜNDIGUNG DER INTERNATIONALEN LOTTERIEBEHÖRDE (Teil des LA-
    Primitiva-Bonus-Programms), die wir am 8th. Marcho 2011 erhalten haben zu informieren. Ihre e-Mail-Adresse ist der Karten-Nr.:357-01467446-224, Los-Nr.: LP/0550016/MH Ref:EUSUM/125500106/09, Gewinn-Nr.: 06-15-17-19-20-30,
    GEWINNBERECHTIGUNG-TRACK-Nr.: EU-8007891324-Z beigefügt und hat somit in der Lotterie der ersten Kategorie gewonnen.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

    Ihnen wurde daher die Auszahlung eines Geldbetrages über 850.783,80 € (ACHTHUNDERTFÜNFZIGTAUSEND SIEBENHUNDERTDREIUNDACHZIG
    UND ACHZIG) per Barscheck: REF.NO: ES/ILC/125500106/07 bestätigt. Dieser Betrag stammt aus einer Gesamt-Bargewinn-Summe über
    16.401.529,00 €(SECHZEHNMILLIONEN VIERHUNDERTUNDEINTAUSEND UND FÜNFHUNDERTNEUNUNDZWANZIG); die unter siebzehn internationalen Gewinnern dieser Kategorie aufgeteilt wurde.

    Ihr Fond ist bei der SEGUROS CAIXA deponiert und wurde Ihnen mit Ihrer e-mail-Adresse ver-/gesichert. Demzufolge ist jeglicher Einbehalt/Ableitung
    Ihres Fonds/von ihrem Fond unerlaubt. Bitte unterrichten Sie die Behörde im Falle jegliche/n Missbrauchs/Übertretung dieser Bestimmung. Alle Teilnehmer
    wurden durch mittels eines Computerauswahlverfahren aus 5.000.000 Namen aus Asien, Europa, Australien, Afrika, Nord- und Südamerika bestimmt.

    Um Anspruch zu erheben und die Überweisung Ihres Preisgeldes auf eine signierte Bankverbindung Ihrer Wahl abzuwickeln, treten Sie bitte mit Ihrem
    Leiter des Auslandsbedienungs personals Antonio Vega, (SEGUROS CAIXA), unter folgender Adresse in Kontakt: calle Andreu 14, 28088 Madrid,
    ESPAÑA. Tel: +34 678-946-625 / Fax: +34 951 248 944, E-Mail: toniovegacorreos@yahoo.com Denken sie daran, daß alle Geldgewinne bis spätestens zum 29.04.2011 eingefordert werden müssen. Danach werden alle Fonds dem MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA als uneingefordert zurück gegeben.Seien Sie bitte auch darüber informiert, dass 10% Ihres Lotteriegewinnes der MAPFRE SECURITY COMPANY, für die Darlegung Ihrer e-Mail-Adresse für diese Ausspielung gehören. Diese 10% werden, nachdem Ihr Gewinn auf ihrem Konto eingegangen ist als Versicherungspauschale zur Sicherstellung Ihres Fonds überwiesen.

    BEACHTEN SIE

    Um unnötige Verzögerungen und Komplikationen zu vermeiden, denken Sie daran, Ihre Namen und Ihre Adresse zur Korrespondenz mit uns oder der
    Bank unten einzutragen. Weiterhin; sollten sich Änderungen Ihrer Angaben ergeben, informieren Sie bitte die Sicherheitsfirma so früh wie möglich. und
    danke für ihre Teilnahme an unserem Werbeprogramm. Vervollständigen Sie den unteren Teil und senden Sie Ihn per e-Mail für weitere Beglaubigungen
    und für die Auszahlung an: toniovegacorreos@yahoo.com SEGUROS CAIXA.
    VORNAME: ZWEITER VORNAME NACHNAME:
    NATIONALITÄT:
    HEIMATADRESSE:
    STAAT UND BUNDESLAND:
    POSTLEITZAHL:
    TELEFONE-NR:: FAX-NR.: MOBILFUNK-NR.:
    BERUF: FAMILIENSTAND:
    GESCHLECHT: E-MAIL:
    GEBURTSORT: GEBURTSDATUM:
    GEWINNSUMME:

    BANKVERBINDUNG ( ) BESTÄTIGTER SCHECK ( ) IN EIGENER PERSON ( )
    BANKNAME:
    KONTO-NR: SWIFTCODE:
    BANKADRESSE:
    I FRAU/HERR………………………………………..HIERMIT ERKLÄRE ICH DIE WAHRHEITSGEMÄßE AUSFÜLLUNG MEINER OBEN GEMACHTEN
    ANGABEN .DADURCH AUTORISIERE ICH DIE SEGUROS CAIXA ZUR AUSÜBUNG DER ÜBERWEISUNG MEINES PREISGELDES.

    DATUM UNTERSCHRIFT {BEGÜNSTIGTER}

    Ergebenst,
    ALVAREZ CATALINA
    VICE PRESIDENT, LOTTERY AWARD
    http://www.onlae.es/primitiva/comprobar.aspx

  6. Mr. X says:

    INTERNATIONALE LOTTO KOMISSION
    LA PRIMITIVA
    Madrid,SPAIN

    VOM SCHREIBTISCH DES VIZEPRÄSIDENTEN.
    INTERNATIONALE GEWINNPRÄMIE.

    ACHTUNG: Begünstigte mit der Referenz-/Losnummer NUMBER;
    Ref.-Nr.:EUSUM/125500106/11EB
    Los-Nr.:LP/0550016/MH

    GEWINNBENACHRICHTIGUNG / ENDANKÜNDIGUNG

    Wir freuen uns, Sie heute, den 17.O2.2011 über das Ergebnis der ANKÜNDIGUNG DER INTERNATIONALEN LOTTERIEBEHÖRDE (Teil des LA- Primitiva-Bonus-Programms), die wir am 24th. Marcho 2011 erhalten haben zu informieren. Ihre e-Mail-Adresse ist der Karten-Nr.:357-01467446-224, Los-Nr.: LP/0550016/MH Ref:EUSUM/125500106/09, Gewinn-Nr.: 06-15-17-19-20-30,

    GEWINNBERECHTIGUNG-TRACK-Nr.: EU-8007891324-Z beigefügt und hat somit in der Lotterie der ersten Kategorie gewonnen.

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

    Ihnen wurde daher die Auszahlung eines Geldbetrages über 850.783,80 € (ACHTHUNDERTFÜNFZIGTAUSEND SIEBENHUNDERTDREIUNDACHZIG
    UND ACHZIG) per Barscheck: REF.NO: ES/ILC/125500106/07 bestätigt.Dieser Betrag stammt aus einer Gesamt-Bargewinn-Summe über 16.401.529,00€ (SECHZEHNMILLIONEN VIERHUNDERTUNDEINTAUSEND UND FÜNFHUNDERTNEUNUNDZWANZIG); die unter siebzehn internationalen Gewinnern dieser Kategorie aufgeteilt wurde.

    Ihr Fond ist bei der SEGUROS CAIXA deponiert und wurde Ihnen mit Ihrer e-mail-Adresse ver-/gesichert. Demzufolge ist jeglicher Einbehalt/Ableitung Ihres Fonds/von ihrem Fond unerlaubt. Bitte unterrichten Sie die Behörde im Falle jegliche/n Missbrauchs/Übertretung dieser Bestimmung. Alle Teilnehmer wurden durch mittels eines Computerauswahlverfahren aus 5.000.000 Namen aus Asien, Europa, Australien, Afrika, Nord- und Südamerika bestimmt.

    Um Anspruch zu erheben und die Überweisung Ihres Preisgeldes auf eine signierte Bankverbindung Ihrer Wahl abzuwickeln, treten Sie bitte mit Ihrem Leiter des Auslandsbedienungs personals Antonio Vega, (SEGUROS CAIXA), unter folgender Adresse in Kontakt: calle Andreu 14, 28088 Madrid, ESPAÑA. Tel: +34 678-946-625 / Fax: +34 951 248 944, E-Mail: toniovegacorreos@yahoo.com, Denken sie daran, daß alle Geldgewinne bis spätestens zum 29.5.2011 eingefordert werden müssen. Danach werden alle Fonds dem MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA als uneingefordert zurück gegeben.

    Seien Sie bitte auch darüber informiert, dass 10% Ihres Lotterie gewinnes der SEGUROS CAIXA COMPANY, für die Darlegung Ihrer e-Mail-Adresse für diese Ausspielung gehören. Diese 10% werden, nachdem Ihr Gewinn auf ihrem Konto eingegangen ist als Versicherungspauschale zur Sicherstellung Ihres Fonds überwiesen.

    BEACHTEN SIE

    Um unnötige Verzögerungen und Komplikationen zu vermeiden, denken Sie daran, Ihre Namen und Ihre Adresse zur Korrespondenz mit uns oder der Bank unten einzutragen. Weiterhin; sollten sich Änderungen Ihrer Angaben ergeben, informieren Sie bitte die Sicherheitsfirma so früh wie möglich. und danke für ihre Teilnahme an unserem Werbeprogramm. Vervollständigen Sie den unteren Teil und senden Sie Ihn per e-Mail für weitere Beglaubigungen und für die Auszahlung an: toniovegacorreos@yahoo.com (SEGUROS CAIXA).

    VORNAME: ZWEITER VORNAME NACHNAME:

    NATIONALITÄT:

    HEIMATADRESSE:

    STAAT UND BUNDESLAND:

    POSTLEITZAHL:

    TELEFONE-NR:: FAX-NR.: MOBILFUNK-NR.:

    BERUF: FAMILIENSTAND:

    GESCHLECHT: E-MAIL:

    GEBURTSORT: GEBURTSDATUM:

    GEWINNSUMME:

    BANKVERBINDUNG ( ) BESTÄTIGTER SCHECK ( ) IN EIGENER PERSON ( )

    BANKNAME:

    KONTO-NR: SWIFTCODE:

    BANKADRESSE:

    I FRAU/HERR………………………………………..HIERMIT ERKLÄRE ICH DIE WAHRHEITSGEMÄßE AUSFÜLLUNG MEINER OBEN GEMACHTEN ANGABEN .DADURCH AUTORISIERE ICH DIE SEGUROS CAIXA ZUR AUSÜBUNG DER ÜBERWEISUNG MEINES PREISGELDES.

    DATUM UNTERSCHRIFT {BEGÜNSTIGTER}

    Ergebenst,

    ALVAREZ CATALINA
    VICE PRESIDENT, LOTTERY AWARD
    http://www.onlae.es/primitiva/comprobar.aspx

  7. Michael Landgraf-Roos says:

    Hier sind die Beetrüger wieder am Werke und niemand legte ihnen das Handwerk. Nun mal wieder ein paar neue Zahlen:

    Zitat:
    INTERNATIONALE LOTTO/EUROMILLION PROGRAMME
    MADRID OFFICE
    OFFIZIELLE MITTEILUNG
    VON SITZ DES PRASIDENTEN
    INTERNATIONALE PROMOTION-GEWINNZUTEILUNG
    REFERENZ NUMMER:PRCH10/65456009/ESP
    TEL: 0034-91-771-9996

    OFFIZIELLE GEWINNBENACHRITIGUNG

    HerzlichenGlueckwunsch, Es ist uns eine Freude, Ihnen mitzuteilen die
    Ergebnisse der Super-Stimulus vom 30-06-2011, gleichzeitliches im Spanien
    erschienen sind, die im Rahmen der EUROMILLION LOTTERIA Y APUESTAS S.L.,(
    Organisiert bei der Welttourismusorganisation (W.T.O.)Tourismusministerium
    Espania) stattgefunden. In der ersten runde hat Ihr E-mail die Gluckszahlen
    06-33-02-40-19 gezogen, womit Sie in der zweite Kategorie einen Geldbetrag
    in hohe von EURO 935,470.00–,( NEUN HUNDERT FUNF UND DREISSIG TAUSEND,VIER
    HUNDERT UND SIEBZIG EUROS) gewonnen. Die summe ergibt sich einer
    gewinnausschuttung von URO 11,225,640 .–(ELF MILLIONEN ZWEI HUNDERT FUNF
    UND ZWANZIG TAUSEND SECHS HUNDERT UND VIERZIG EUROS), und wurde durch 12
    gewinnerinnen aus der gleichen zweite kategorie geteilt. Wir mochten Sie
    hiermit darauf hinweisen, dass Ihre Preisakten bei der norminierte-firma,
    ALLIANZ GRUPOSEGUROS S.L. ubergeben hatte fur ein weiteren bearbeitung. Ihr versicherte
    Gewinn summe wurde bei der Bank deponiert und aus Sicherheits grunden ist.

    Agent : ALFRED C FONTE
    E-mail:allianzgruposeguross@europe.com
    Telefon: 0034-68 709 6667
    Telefax: 0034-96 113 0997
    Avda La union 1-2 , 28080 -Madrid Spanien.

    Noch einmal Herzlichen Gluckwunsch von unserem Team.
    Bitte fuellen Sie angefgtes Formular aus und senden es an uns zurck.

    Titel:
    Familiename:
    Vorname:
    Geburtsdatum:
    Geschlecht:
    Familienstand:
    Adresse:
    Nationalitaet:
    Beruf :
    Telefonnummer:
    Mobile:
    Faxnummer:
    E-Mail-Adresse:

    Herzlichst,
    ANTONIO JUAN MIGUEL
    (co-ordinator)

  8. Jenner David says:

    Hallo an alle,

    bekomme schon seit einigen Jahren immer wieder 1-2 mal im Jahr solche Gewinnzertifikate, und leite diese an die Wirtschaftskammer OÖ und meinen Rechtsanwalt weiter, das solche Betrügereien bald ein Ende finden bzw. massiv eingedämmt werden!!
    Also sofort diese mails in den Müllkorb verschieben!!!

    DAVE aus Österreich

  9. Geldgewinner says:

    Wann ist denn eigentlich eine Lotterie als eine zu identdifizieren? Das hier “Ceteno.com” sieht nach Lotterie aus, ist wohl aber keine. Das ist ein klasse ausgearbeitetes System. Man benötigt augenscheinlich kein Glück

    Admin: Schön.. wenn man ohne Glück gewinnen kann, davon hat Griechenland 20 Jahre geträumt, aber und ist diese Adresse bisher nicht negativ aufgefallen. Auch vom Geschäftsführer Carsten Müller ist in diesem Sinne nichts negatives zu berichten.. Die kann aber auch damit zusammenhängen, dass es die Ceteno UG erst seit dem 09.08.2011, offiziell gibt.